TTI8.P2.BC

PDFDrucken
Temperatur-Modul für 8 * PT1000- 2-Draht-Messfühler
Messbereich: -50 .. +150 °C
Auflösung: 0,1°C
TTI8.P10.BC
Wir versenden nach Germany
Per Hermes Paket Deutschland für 0,00 €
Artikelnummer: 80.00.07

Bruttopreis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bruttopreis: 199,00 €
Netto Verkaufspreis167,23 €
Steuerbetrag31,77 €
Hersteller:TechnoMicro
Beschreibung

Starter-KitDas ideale Gerät zur Temperatur-Fern-Messung über das Ethernet.  Lieferbar ab Dez. 2016

Das TTI8.P2.BC ist ein Mess-Modul für bis zu acht PT1000-Messfühler mit einem Messbereich von -50 bis +150 °C.  Geeignet für 2-Draht-Sensoren.

Die Verbindung zum Prozessrechner kann über USB oder Ethernet erfolgen. Der Ethernet-Anschluß verfügt über PoE-Funktionalität mit oder ohne Standard 802.3af.  Die Stromversorgung kann über PoE (PowerOverEthernet, 48 Vdc) erfolgen oder mittels einer Gleichspannung (12..48 Vdc) über den externen Anschluss. Dazu kann ein Aktiv- PoE- Injector nach Standard 802.3af (Art.Nr.50.00.00) eingesetzt werden. Auch ein preisgünstiger Passiv-PoE-Injektor der mit 48Vdc betrieben wird, reicht vollkommen aus. (Art.Nr.50.02.01) Wenn PoE verwendet wird, benötigt das Gerät keine externe Gleichspannung. Die Versorgungsspannung kann somit einfach und preisgünstig bis zu 100m über das Ethernetkabel erfolgen.

Eine Kalibrierung des Gerätes wird durch die Software realisiert, wodurch sich eine gute Langzeitstabilität ergibt und ein einfacher Abgleich möglich ist.

Mit Hilfe der komfortablen  Windows-Software  ist es möglich, die Messwerte übersichtlich darzustellen und zu speichern. Es stehen eine  API als DLL  für Delphi, C, C++, C#, BASIC u.a. sowie viele Programmier-Beispiele zur Verfügung. Die Ethernet-Programmierung ist auch gänzlich ohne Treiber auf  Socket-Ebene möglich. Eine passende Software und ausführliche Handbücher können heruntergeladen werden.

Die Gehäuseform BC eignet sich perfekt für den Einsatz auf Hutschienen.

Technische Daten:

  • Sensoren:
    • Anschluss von 8 x PT1000  (Lieferung ohne Sensoren)
  • Messbereich:
    • -50°C  bis +150°C
  • Genauigkeit:
    • Auflösung 0,1°C
    • Grundgenauigkeit: <1% im Bereich von -50°C bis +150°C
    • Abweichung: typ ±0,1°
    • die Reaktionszeit ist abhängig vom gemessenen Medium und des eingesetzten Messfühlers zwischen 1 und 10 sek.
    • Die Genauigkeit ist abhängig von der Kalibrierung und von der Klasse der Sensoren.
  •  Schnittstellen:
    • USB-Anschluss, YanuxNetCom-Protokoll
    • Ethernetanschluss, POE, YanuxNetCom-Protokoll, ModBus/TCP
    • transparente Windows DLL für die meisten Hochsprachen
  • Versorgungsspannung:
    • PoE nach 802.3af (Power Over Ethernet, 48Vdc) über Aktiv-PoE-Hub oder Passiv-PoE-Injektor
    • oder 12..48Vdc über 3 polige Buchsenleiste (Phoenix Contact-MC 1,5/3-ST-3,81)
    • ca. 2W Leistungsverbrauch
  • Protokolle
    • YanuxNetCom-Protokoll für TCP/IP und USB
    • ModBus/TCP
    • DLL-API
  • Gehäuse
    • Hutschienenmontage
    • IP40 für Tragschienen nach DIN 60715 TH 35
    • Maße 110,8 x 73 x 22,5 mm
    • Belastbarkeit   max. 40N (ruhende Last) an TS35
    • Gehäusematerial PA 6.6-FR (UL 94 V0) 
    • Gewicht  ca. 100g
  • Lieferumfang:
    • 1 Stück TTI8.P2.BC
    • Versandfertig nach ca. 10 Tagen
  • Tips
    • Zur Versorgung kann ein Aktiv-PoE-Injector "PowerDsine", PoE-Hub oder Passiv-PoE-Injektor eingesetzt werden
    • für den perfekten Start stehen Starter-Kits bereit. Siehe unten
    • kostenlose Software und Handbücher stehen im Downloadbereich zur Verfügung
    • für den Messbereich -200°C bis +850°C steht das TTI8.P10.BC zur Verfügung
  • Handbuch

             12.jpg     TTI8.BC-Manual

             12.jpg     Produktinfo